Tokenisierung & Abrechnungsplanung

Eine wiederkehrende Abrechnung beeinträchtigt einen Großteil von elektronischen Transaktionen. Deshalb unterstützt Sie Processing Partners in allen Belangen, die mit einer wiederkehrenden Abrechnung in Verbindung stehen. Sie haben die Option, Zahlungen entweder auf der Basis eines vorgegebenen Zeitplans zu planen, was unserem Gateway System erlaubt, die Kunden zu den festgelegten Tagen und Zeiten automatisch abzurechnen oder eine Tokenisierung zu nutzen, bei der die Abrechnung auf Kundenseite geregelt wird.

Zusätzlich können Kundeninformationen verschlüsselt und somit sicher auf dem Gateway gespeichert werden, wodurch eine vollständige PCI Konformität möglich ist. Daten können auf Wunsch der Kunden oder des Händlers gespeichert werden, wobei die Informationen für unregelmäßige oder Einmalkäufe von wiederkehrenden Kunden verwendet werden können.

Tokenisierung erlaubt es Ihnen also, Zahlungsdaten für eine spätere Nutzung zu speichern und das kann sehr hilfreich sein. Bitte beachten Sie, komplett PCI konform zu sein, wenn Sie Tokenisierungsanfragen von Server zu Server ausführen möchten, denn dazu ist es notwenig, die Kartendaten zu speichern. Falls Sie keine komplette PCI Konformität vorweisen können, ist es jedoch möglich, das COPYandPAY Tokenisierung-Tutorial zu nutzen, um Zahlungsdaten sicher zu sammeln.

Ready to talk?

Interested in risk-free state-of-the-art one-source global payment solutions?

Jetzt Kontakt aufnehmen!